Emotional Intelligence
22 November 2017
Sarah Pfeffer

Fünf Gründe, Ihre Emotionale Intelligenz zu steigern

Emotionale Intelligenz erfreut sich zunehmender Beliebtheit und das weltweite Bewusstsein dafür nimmt stetig zu. Aber was genau ist Emotionale Intelligenz? Und wie wirkt sie sich auf die tägliche Arbeit und den beruflichen Erfolg aus? In diesem Artikel werfen wir nicht nur einen Blick auf die Definition von Emotionaler Intelligenz (EQ), sondern liefern Ihnen gleich fünf Gründe dafür, warum Sie jetzt damit anfangen sollten, Ihre Emotionale Intelligenz zu steigern! Ein Gastbeitrag von Elizaveta Ivanova, Talent Acquisition Specialist an unserem Standort in Moskau, Russland.

Was steckt historisch hinter Emotionaler Intelligenz (EQ)?

 

Es ist jetzt fast 20 Jahre her, dass das Konzept der EQ ein Massenpublikum erreichte. Gleichzeitig wurde festgestellt, dass in 70 % der Fälle Menschen mit einem durchschnittlichen IQ höhere Leistungen erzielen als Menschen mit einem sehr hohen IQ. Dies führte zur Entdeckung von Emotionaler Intelligenz. Die jahrzehntelange Forschung ermöglicht uns heute ein klareres und präziseres Verständnis von EQ und liefert viele Daten zu diesem Thema.

 

Was ist Emotionale Intelligenz?

 

Das Internet bietet Tausende von Definitionen zu Emotionaler Intelligenz. Üblicherweise beschreibt sie die Fähigkeit, die eigenen Emotionen und Gefühle wahrzunehmen und damit umzugehen, sich auf die Emotionen anderer einzustellen und deren Verhalten zu verstehen, um Interaktionen erfolgreich zu lenken und persönliche Entscheidungen zu treffen, die positive Ergebnisse erzielen. Darüber hinaus kann Emotionale Intelligenz die berufliche Leistungsfähigkeit vorhersagen und die persönliche Exzellenz fördern. Daher die Frage:

 

Wie beeinflusst EQ den beruflichen Erfolg?

 

Emotionale Intelligenz wirkt sich in vielerlei Hinsicht auf den beruflichen Erfolg aus. Forschungsergebnisse zeigen eine direkte Verbindung zwischen EQ und beruflichem Erfolg und besagen, dass

 

- 90 % der Top-Performer einen hohen EQ haben;

- EQ für 58 % der beruflichen Leistungsfähigkeit verantwortlich ist;

- Menschen mit einem hohen EQ jährlich rund 25.000 Euro mehr verdienen als ihre Kolleg/inn/en mit niedrigem EQ (Quelle: http://www.talentsmart.com/).

 

Betrachtet man diese Zahlen, dann gibt es eigentlich keinen Zweifel am hohen Nutzen vom EQ! Wie zu Beginn versprochen, erläutern wir fünf Gründe, warum Sie Ihre Emotionale Intelligenz steigern sollten:

 

1) Lernen Sie Selbstmanagement.

 

Der beste Weg zum Erlernen von Selbstmanagement besteht darin, Ihren Emotionen und Gefühlen Einhalt zu gebieten und sie zu hinterfragen, bevor Sie handeln. So können Sie Ihre Emotionen und Gefühle präzise wahrnehmen und diese Wahrnehmung aufrechterhalten, während sie sie in Ihrem Inneren ablaufen. Von dem Moment an, in dem Sie Emotionen und Gefühle in Ihrer Beinahe-Reaktion erkannt haben, können Sie Entscheidungen rationaler treffen, weil Sie sich ihrer BEWUSST sind. Dies hilft Ihnen, Ihr emotionales Bewusstsein zu stärken, so dass Sie Ihr Verhalten managen, wirksam kommunizieren und ein verlässlicher Ansprechpartner werden können. Das Gute daran: Das gilt nicht nur für Ihr persönliches Leben, sondern wird zu einer wertvollen Fähigkeit für Ihre tagtäglichen Geschäftsbeziehungen.

 

2) Lernen Sie sich selbst besser kennen.

 

Ein hohes Maß an Selbstwahrnehmung führt zu einem besseren Verständnis der eigenen Person, sodass Sie Ihr eigenes Leben und Ihre eigenen Vorlieben besser unter Kontrolle haben. Dadurch wird es leichter, den richtigen Beruf zu wählen und sich mit viel Ehrgeiz an die Arbeit zu machen. Mit einem hohen Maß an Selbstwahrnehmung und Selbsterkenntnis werden Sie weniger Angst davor haben, Ihren Wohlfühlbereich zu verlassen, um große Projekte anzuführen oder auf unerforschte Gebiete vorzudringen. Was auch immer Ihr Ziel ist, Sie werden die Kraft spüren, dieses zu erreichen, und steigern letztendlich so Ihr Selbstvertrauen und Ihr Lebensglück.

 

3) Sie üben sich in Anpassungsfähigkeit.

 

Emotional intelligent zu sein bedeutet nicht nur, sich seiner selbst bewusst zu sein, sondern es bedeutet auch, die Emotionen, das Verhalten und die Stimmungen anderer zu erkennen und zu verstehen. Emotionale Intelligenz gibt Ihnen die Möglichkeit, Zugang zu jeder Person zu finden und zu verstehen, welche Art von Kommunikation am besten funktioniert. Je nach Situation können Sie unterschiedliche Beziehungsstrategien wählen.

 

4) Sie bauen eine effektivere Beziehung mit Ihrem Business Partner auf.

 

Sobald Sie den richtigen Weg der Kommunikation mit Ihrem Business Partner gefunden haben, werden Sie in der Lage sein, bessere Geschäfte abzuschließen und auf lange Sicht ein verlässlicher Partner für Ihre Kunden zu werden. Wenn Sie das nächste Mal Ihrem Business Partner in Unzufriedenheit begegnen, analysieren Sie zuerst die Gründe, bevor Sie Vermutungen anstellen. Auf diese Weise erhöhen Sie Ihre Glaubwürdigkeit und demonstrieren eine partnerschaftliche Einstellung.

 

5) Sie führen zielgerichtet und motivieren Ihre Mitarbeitenden.

 

Wenn Sie eine Führungskraft sind, dann wissen Sie, wie wichtig es ist, zielgerichtet zu führen, Mitarbeitende zu motivieren und sie anzuregen, selbst aktiv zu werden. Ihre Mitarbeitenden suchen jemanden, dem sie vertrauen und mit dem sie die Kommunikation aufrechterhalten können. Außerdem streben sie nach persönlicher und beruflicher Erfüllung. Als Führungskraft mit hohem EQ können Sie Ihren Mitarbeitenden das geben, was sie brauchen, und Sie kennen die besten Methoden dafür.

 

Die Vorteile von Emotionaler Intelligenz sind nicht nur auf diese fünf Punkte beschränkt. Wir hoffen, dass wir mit diesem Artikel Ihr Interesse, sich weiter mit diesem Thema zu beschäftigen, wecken konnten. Wer seinen EQ steigern will, muss viel Arbeit investieren, aber es lohnt sich in jedem Fall. Mit Aufgeschlossenheit und Vertrauen in Ihre innere Kraft wird Ihnen das sicher gelingen!

 

"Emotionale Intelligenz kann die berufliche Leistungsfähigkeit vorhersagen und die persönliche Exzellenz fördern. "
Sarah Pfeffer

0 comment(s) for 'Fünf Gründe, Ihre Emotionale Intelligenz zu steigern'

Add new comment

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
"We hear quite often the expression “think out of the box”, but what we need before, is to be in the box for a while to able to think out of it, says Mike Kleemann. "
Jacqueline Berlin, Talent Acquisition Specialist
"ENGAGE Women’s Leadership program isn’t individual but collective which increased its power multiple folds, says Meenal Gauri. "
Jacqueline Berlin, Talent Acquisition Specialist
"In school I was punished because I could not read and write – nobody knew about my strong myopia because of my albinism, says Jane Waithera. "
Jacqueline Berlin, Talent Acquisition Specialist
"Intellect is not everything; the heart is important, too. The brain alone does not bring us closer to one another, Ernst Boehringer believed.   "
Jacqueline Berlin, Talent Acquisition Specialist
"The variety of professional and personal perspectives inspires me every day!, says Anne-Madeleine Kleinwächter. "
Sarah Pfeffer
Find 500+ open Positions at Boehringer Ingelheim Jobs